Classic Cars | Leidenschaft

Classic Fahrzeuge sind nicht einfach nur Autos. Sie haben für ihre Besitzer in erster Linie geradezu unschätzbaren Liebhaberwert. Doch heutzutage sind sie auch ein gutes Investment, das zudem unglaublich viel Spaß macht …

Kein Wunder also, dass die liebevoll gehegten und gepflegten Fahrzeugveteranen  gefragter denn je sind. Doch was ist eigentlich genau unter Classic Fahrzeugen zu verstehen?

Autohaus Guida | Classic Cars | Bild 01
Autohaus Guida | Classic Cars | Bild 02
Autohaus Guida | Classic Cars | Bild 03

Zu Classic Cars zählen sowohl Oldtimer wie auch Youngtimer. Doch nicht alle  Autos, die landläufig so bezeichnet werden, erfüllen auch die Bedingungen für  Classic Fahrzeuge. Dabei ist die Definition ganz einfach und klar: Oldtimer müssen mindestens 30 Jahre und älter sein, Youngtimer müssen ein Mindestalter von 15 Jahren haben.

Leidenschaft und Emotion

Autohaus Guida | Classic Cars | Bild 04Classic Fahrzeuge üben auf Autoliebhaber eine ganz besondere  Faszination aus. Jedes dieser Autos hat seine besondere Geschichte: einerseits die Fahrzeughistorie selbst und andererseits die ihrer Besitzer. Old- und Youngtimer verkörpern somit „gelebte Emotionen“.

Ein Oldtimer ist als historisches Fahrzeug ein lebendiger Zeitzeuge der Automobilgeschichte und damit ein wertvolles Kulturgut. Viele verbinden damit ein Stück Kindheitserinnerung oder einen Jugendtraum. So sind Oldtimer das emotionalste aller Fortbewegungsmittel und (er)fahrbare Zeitgeschichte – nostalgischer Fahrspaß in seiner schönsten Form …