Fiat Professional Fiorino

Fiat Fiorino Kombi 1.4 Benzin 57kW (77PS), Kraftstoffverbrauch (l/100 km) gemäß RL 80/1268/EWG: innerorts 8,9, außerorts 5,80, kombiniert 6,90. CO2-Emission (g/km): kombiniert 161.

Konfigurieren Sie Ihren Fiat Professional Fiorino

Beschreibung

Der Fiat Fiorino ist für den Lieferverkehr in Stadt und Nahverkehr maßgeschneidert. Er bietet große Ladekapazität bei kompakten Außenmaßen zusammen mit günstigen Betriebskosten, einer guten und zweckmäßigen Ausstattung, vorbildlicher Sicherheit und hohem Fahrkomfort - und das alles in Verbindung mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Fiat Fiorino wird als Kastenwagen, als Kombi sowie in der Modellversion  Adventure SX angeboten. Der Kastenwagen übernimmt die klassischen Aufgaben eines Kleintransporters - mit Schwerpunkt Lieferverkehr in der City. Der Fiat Fiorino Kombi ist mit zusätzlicher Sitzbank und Verglasung in der zweiten Reihe für den gemischten Transporteinsatz (Waren und Personen) gerüstet. Der Fiat Fiorino Adventure SX empfiehlt sich mit größerer Bodenfreiheit, Unterbodenschutz, 15-Zoll-Rädern und breiteren Seitenschutzleisten als robuster Partner (z. B. im Baustelleneinsatz).

Der Fiat Fiorino etabliert sich mit seinem großen Laderaum im Spitzenfeld sei-ner Klasse. Als Kastenwagen bietet er ein Ladevolumen von 2,5 Kubikmeter, das bei umgelegtem Beifahrersitz auf 2,8 m3 anwächst. Dazu kommt eine Nutzlast von bis zu 585 Kilogramm. Sein Laderaum ist 1.523 mm lang (2.491 mm bei umgelegtem Beifahrersitz), 1.473 mm breit und 1.205 mm hoch. Der Abstand zwischen den Radkästen beträgt 2.513 mm.

Der Laderaum des Fiat Fiorino lässt sich durch seine rechteckige Form optimal nutzen. Der modulare Beifahrersitz kann je nach Anforderung entweder so umgeklappt werden, dass eine Ablagefläche entsteht (nutzbar z. B. als kleiner Schreibtisch oder als Ablage), oder er wird im Fahrzeugboden versenkt. Dann entsteht eine durchgehend ebene Ladefläche. Dadurch kann der italienische Kleintransporter auch bis zu 2,5 Meter lange Gegenstände laden und transportieren. Ein geteiltes und drehbares Trenngitter sorgt in dieser Konfiguration für den Schutz des Fahrers. Eine Schiebetür auf der Beifahrerseite erlaubt leichtes Be- und Entladen. Sie setzt mit einer Nutzbreite von maximal 644 mm und einer Höhe von 1.041 mm einen weiteren Bestwert in dieser Kategorie. Eine Schiebetür auf der Fahrerseite wird ebenfalls auf Wunsch angeboten.